NO COMETAS ERRORES

sábado, 28 de marzo de 2015

Berlin Gay Cruising





Es gibt (mindestens) 3 Cruising-Locations im Grunewald, die vom S-Bhf. zu erreichen sind. 1. Das Gebiet unmittelbar um den Parkplatz - Einfahrt von der Eichkampstr. höhe Auerbacher Tunnel. Das meistgenutze Gebiet liegt im Jagen 57 und 58 zwischen der Baumschule und dem Kronprinzessinenweg. Auch in dem Areal zwischen Eichkampstr. und Schildhornweg wird gecruist. (gehört zum Jagen 56). Das ist das Hauptcruisinggebiet, in dem auch nachts was los ist. Abends kommen auch Ledermänner. 2. Das Gebiet im Jagen 87 direkt an der Verbindungschaussee. Es wird "Antennenwä ldchen" genannt, weil es früher von den amerikanischen Besatzungssoldaten genutzt wurde. Einige Antennenmasten stehen noch. Es ist im Stadtplan etwas heller eingezeichnet, weil es eine Lichtung ist. Hier in der Karte bei gay-szene.net ist es das helle Quadrat links neben der "Kiesgrube Sandgrube". Hier liegt man tagsüber in der Sonne und cruist nebenbei auch im Wäldchen. Das Gebiet ist insbesondere bei gutem Wetter immer gut frequentiert. Abends ist weniger los, nach Einbruch der Dunkelheit verlagert sich das Cruisen wieder auf das Hauptareal (Nr. 1) um den Parkplatz. 3. Die Lichtung im Jagen 60 an der Grenze zum Jagen 61. Dieses Gebiet liegt wieder etwas näher am Kronprinzessinnenweg. Auch hier wird gesonnt und gecruist. Es ist aber weniger los als z.B. im Gebiet 2. Oft auch von Päärchen genutzt. Spätestens zur Dämmerung sind alle weg. 
Da viele Cruiser sich alle Areale bei einem netten Spaziergang anschauen wollen, passiert natürlich auch mal was auf den entsprechenden Waldwegen, die diese Gebiete verbinden.




BLOG DE KEDADAS ENTRE TÍOS



WC MASCULINE SECRETS

Flag Counter



Más entradas podrás ver clickeando abajo en "ENTRADAS ANTIGUAS" o Archivos del Blog - POSTS More posts you can to see click below in "ENTRADAS ANTIGUAS - OLD POSTS" or Archivos del Blog - POSTS

No hay comentarios:

Publicar un comentario en la entrada

Nota: solo los miembros de este blog pueden publicar comentarios.